www.kobehof.de

 
 

Rezepte


Zurück zur Übersicht

07.01.2022

Einfaches Brot ohne Kneten (No-Knead-Bread)

Zutaten:
500g Einkorn Vollkornmehl
400ml Wasser
5g frische Hefe
10g Salz

In einer großen Schüssel die Hefe im Wasser auflösen, Mehl und Salz hinzufügen und mit einem Kochlöffel solange vermischen bis keine Mehlnester mehr vorhanden sind.
Teig zugedeckt über Nacht (mind. 8 Stunden bis zu 24 Stunden) bei Zimmertemperatur gehen lassen. Teig wirft Blasen, wird leicht flüssig, klebrig und verdoppelt sich in etwa.
Teig kann nun in eine gefettete Kuchen- oder Brotbackform gefüllt werden und beliebig mit Flocken oder Saaten bestreut werden.

Backofen auf 250°C vorheizen und Brot ca. 10 Minuten bei 250°C anbacken, dann auf 220°C schalten und weitere 20 Minuten backen. Nun kann das Brot aus der Form gelöst werden und nochmals für ca. 15 Minuten fertig gebacken werden (Backzeit insgesamt ca. 45 Minuten). Anschließend auf einem Gitter auskühlen lassen.

Dieses sogenannte "No-Knead-Bread" ist wohl die urtümlichste Art Brot zu backen. Durch die sehr lange Fermentationszeit über Nacht bildet sich eine lockere Teigstruktur mit großen Poren. Das Rezept für No-Knead-Bread zeichnet sich durch geringen Hefegehalt und sehr feuchten Teig aus. Man braucht dafür nur wenige Zutaten und es ist bestens für Urkornmehle geeignet.



Zurück zur Übersicht